Blick in den Sendungsraum: Kirchengemeinde St. Lambertus Mettmann

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen: Facebook - YouTube - Instagram

Ferienchor

Ferienchor

MaxiKidz Safari

MaxiKidz Safari

Gebet am Donnerstag 2022

Gebet am Donnerstag

Ökumenische Pfingstwanderung

Pfingstwanderung 22

MaxiKidz - Kickerturnier

MaxiKidz

„Nur die Liebe zählt - Love is no sin!“

Die Frühschichten in dieser Fastenzeit standen unter dem Titel „Nur die Liebe zählt - Love is no sin!“

Unter dem Titel “Ich liebe Dich” haben wir die Frühschichtenreihe heute in unserer Jugend- und Familienmesse zum Ostermontag zum Abschluss gebracht und uns ganz unter die Liebe Gottes gestellt.

Der Stein ist weg, das Grab ist leer!
Es ist zum Durchgang geworden!
Der Stein ist weg, das Grab ist leer!
Zu ahnen schon der neue Morgen,
der die Welt mit Licht erfüllt!
Auferstehung - Das Leben - Die Liebe - Gott gewinnt
Ich liebe dich, Mensch! - Ich liebe dich, Gott!

Love is no sin

Osterjugendmesse 2022

Osterjugendmesse 2022

5. Frühschicht 08.04.2022

Die Frühschichten in dieser Fastenzeit begehen wir unter dem Titel „Nur die Liebe zählt - Love is no sin!“

“Love is in the air ”… unter diesem Titel stand unsere fünfte Frühschicht. In ihr haben wir über die Seligpreisungen nachgedacht, darüber wo wir Gottes Liebe in unserer Welt spüren und wie wir selbst Gottes Liebe durch uns in diese Welt bringen können.

Und was zählt und überlebt, ist die Liebe.
Brenne in uns und entfache unser Denken, Reden und Handeln.
Viele kleine Momente und Begegnungen, die uns verändern.
Und was zählt und überlebt, ist die Liebe.
Nicht entmutigen lassen, nicht aufgeben.
Immer wieder neu, Tag für Tag.
Und was zählt und überlebt, ist die Liebe.
Brenne in uns entfache unser Denken, Reden und Handeln.
Und was zählt und überlebt, ist die Liebe.

Bild Fruehschicht 5

Einladung zum 3. Gesprächsforum am 6. April um 19:30 Uhr im Johanneshaus

Logo Gespraechsforum

Am 9. März 2022 fand das 2. Gesprächsforum der Reihe „letzte Glaubwürdigkeit verspielt?“ statt. Im Gegensatz zum ersten Gesprächsforum, das den persönlichen Enttäuschungen über die Vorgänge im Erzbistum Köln gewidmet war, ging es bei diesem 2. Gesprächsforum darum, die Zukunft der Kirche vor Ort im Sendungsraum Mettmann und Wülfrath zu gestalten. Schnell wurde die Bandbreite der unterschiedlichen Erwartungshaltungen und Vorstellungen deutlich. Auch wenn wir in vielen Dingen nicht einer Meinung sind und manches auch nicht vor Ort gelöst werden kann, ist es wichtig, die Meinung anderer respektvoll anzuhören und daraus resultierende Vorschläge ernst zu nehmen.

So haben sich aus der Diskussion vier Arbeitsgruppen gebildet, die beim 3. Forum am 6. April intensiv weiter diskutieren, Ideen austauschen und zukunftsorientiert handeln möchten, um Aktionen und Vorschläge zu erarbeiten, wie wir vor Ort aktiv werden können.

Wir laden Sie herzlich ein, mitzugestalten und sich bei einer der Gruppen zu beteiligen.

I.
Gruppe: Neues wagen – Bewährtes bewahren

II.
Gruppe: Aktionsgruppe "Regenbogenkirche" für alle

II.
Gruppe: Kommunikation, z. B. Kirchenblog für ME/Wü

IV.
Gruppe: Gottesdienstformen und Glaubenswege

Besinnen-Singen-Tanzen-Kennenlernen-zur Ruhe kommen

Ein fröhlicher Gemeinschaftstag mit 30 Kommunionkindern und ihren Eltern!

Bilder collage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.