Nachruf

Gott, der allmächtiger Vater nahm

Frau Mathilde Altena

im Alter von 95 Jahren auf in sein Reich.

Frau Altena war jahrelang, mit Ihrer Schwester, für unsere Pfarrgemeinde St. Maximin tätig als Leiterin des Kirchen- und des Kinderchores.

Frau Altena versah den Dienst als Küsterin und Organistin sowie als Haushälterin von Pater Franz Bruinen und Pater Arno Miedema.

Durch ihre Tätigkeit in der Sakristei, im Pfarrhaus und im Pfarrgemeinderat war sie der Gemeinde sehr verbunden.

Selbst im wohlverdienten Ruhestand war sie stets für die Belange der Gemeinde tätig.

Ihr Leben war geprägt aus dem Glauben, einer inneren Fröhlichkeit und der Musik.

Unsere Gemeinde ist ihr für ihr großes Engagement dankbar und wird ihr Andenken in Ehren halten.

 

Für die Pfarrgemeinde St. Maximin

Heinz-Otto Langel, Pfarrer
Hermann Josef Hoffmann, 2 Vors. des Kirchenvorstandes
Wolfgang Daldrup, Vors. des Pfarrgemeinderates.

 

Wir feiern das Seelenamt am Mittwoch, den 17. April um 10:00 Uhr in der Patronatskirche St. Maximin zu Düssel.
Die Beerdigung ist im Anschluss auf dem kath. Friedhof.


Drucken