5. Frühschicht in der Fastenzeit "Lernend"

"Unterwegs - auf der Suche nach Segensorten"
"lernend" gehen wir heute in der fünften Frühschicht weiter durch die Fastenzeit auf Ostern zu.
Die Tiere hatten eine große Versammlung einberufen, wie sie sich gegen den Raubbau der Menschen schützen könnten. Und so hatten alle etwas zu beklagen: die Kühe und Schweine, die Hirsche, die Hasen, die Vögel und die Fische, die Wale und die Seehunde, die Leoparden und die Elefanten. Als alle Gruppen ihre Klagen vorgetragen hatten, ließ sich die leise Stimme der Schnecke vernehmen: “Was ich habe, würden mir die Menschen sofort wegnehmen wenn sie könnten. Denn was ich habe, fehlt zu ihrem Wohlergehen am meisten: Ich habe Zeit.”

Für alle diejenigen, die wie gewohnt in die Frühschicht einsteigen möchten ist hier der Link zu unserem "Frühschichtenlied": https://youtu.be/c6xjZ26pMj8


Drucken